Sonntag, 1. November 2015

Herbstwoche 2015 - Sonntag


Ein Herbst-Elfchen für den Jahreszeitentisch

Kennt ihr Elfchen? Also diese Gedichtform, fünf Zeilen, elf Worte? Ich liebe Elfchen und finde es wunderbar, in Elfchenform Naturerlebnisse und Sinneseindrücke in Worte zu fassen. 

Da dachte ich, so ein Herbstelfchen auf einem Stein, das wäre eine schöne Idee für den Jahreszeitentisch.


Falls ihr noch nie ein Elfchen geschrieben habt, schaut mal im Netz nach Beispielen. HIER findet ihr auch eine gute Erklärung. 

Und dann geht erstmal nach draußen! Fühlt den Herbst, mit all euren Sinnen! Schaut euch die Farben an, die diese Jahreszeit zu bieten habt. Atmet die Luft bewußt ein - wonach riecht sie? Fühlt das Herbstlaub, werft es hoch, hört es rascheln. Gibt es noch andere Geräusche, die ihr dem Herbst zuordnen würdet? Wie ist die Luft? Lauft durch Pfützen, fühlt den kühlen Tau auf dem Gras. Spürt die Herbstsonne im Gesicht. Oder den frischen Wind im Haar. Die Kälte, die langsam den Winter ankündigt...

Und nun: Schreibt ein Elfchen. Ein Herbstelfchen über euren wundervollen Herbstmoment. Wie war der Herbst in diesem Augenblickt? Oder womit verbindet ihr den Herbst ganz allgemein? Mein Herbstelfchen für euch:

Einatmen
den Duft
von reifen Äpfeln
und von feuchter Erde
Herbstsinn


Dieses Elfchen schreibt ihr nun auf einen Stein, den ihr dann auf den Jahreszeitentisch legen könnt. Wenn ihr noch keinen habt, könnt ihr euch mit ein paar Naturmaterialien, vielleicht einer herbstlichen Postkarte oder einem selbstgemalten Herbstbild, einem kleinen Strauß in einer Vase, einen Jahreszeitentisch herrichten. 

Ich kann mir gut vorstellen, auch für den Winter, den Frühling und den Sommer einen Elfchen-Stein zu gestalten.


Und das war er nun, der letzte Tag der Herbstwoche 2015. Ich weiß, dass sie euch gut gefallen hat. Auch die alten Beiträge aus den letzten Jahren werden immer wieder aufgerufen. Das freut mich sehr! 

Und weil es so schön war, gibt es in diesem Jahr auch eine 

WINTERWOCHE!

1 Kommentar:

Martina hat gesagt…

Jetzt freu ich mich hier nochmal ganz schnell darüber, dass es eine Winterwoche gibt. Ahornsamen habe ich am Wochenende in Mainz gesammelt und ein paar gerade angemalt. Mal sehen ob ich das morgen einbringen kann und was die Kids in der Kita noch so für Ideen haben.....

Danke für deine Ideen und dass du sie teilst :)
Martina