Freitag, 17. Juli 2015

Kleine grüne Kunst


Nein, ich gehe nicht mit meiner Nagelschere in den Garten und mache Scherenschnitte aus kleinen Kleeblättern!

Das hier habe ich heute morgen draußen im Garten gefunden, so ganz, ganz zufällig. Ich stand da grad mit June an dieser Stelle, als mein Blick auf dieses Kunstwerk fiel! 

Unglaublich oder? Da gibt es doch tatsächlich ein paar Künstler unter den kleinen und kleinsten Lebewesen, die da so in unserem Garten zu Hause sind. 

Ansonsten war meine Woche nicht sehr grün, ich hab zwei intensive Medienworkshops für Kinder durchgeführt, da waren wir hauptsächlich drinnen. Aber es sind so tolle Sachen entstanden, die zeige ich euch in den nächsten Tagen mal.

Die kleine grüne Kunst wandert jedenfalls zur Grünzeug-Sammlung bei den Naturkindern: www.naturkinder.com So klein, aber so großartig oder?

1 Kommentar:

Lieblingsschwestern hat gesagt…

Hallo liebe Kathi!
Oh was hab ich alles wundervolles und leckeres verpasst!
Bin immer wieder beeindruckt, welch zauberhafte Idee du hast!
Ganz liebe Grüße
Kathi