Mittwoch, 9. April 2014

Ganz schön viel Mai im April


Auch wenn das Wetter jetzt gerade wirklich "aprilig" ist, mit Hagel, Gewittern, Regenschauern, mal warmen Sonnenstrahlen und dann wieder kühlen Winden, ist es doch schon unglaublich grün da draußen! In den letzten Tagen sind so viele Blätter an den Bäumen und Büschen gewachsen. Ich wundere mich, dass es nicht überall "Plopp" macht, so wie das frische Grün aus den Blattknospen heraus bricht. Auch an meinem Weideniglu ist viel los, teilweise fangen die Ruten sogar noch an zu blühen.

Und schaut mal, der hier ist mir gestern über den Weg gekrabbelt! Ein Mai-, äh, Aprilkäfer! Entschuldigt die schlechte Qualität, ich hatte nur das Apfelfon dabei und war noch dazu in Eile, der Käfer auch.


Keine Kommentare: