Sonntag, 2. März 2014

Wunscherfüllung: Rasender Elefant + Affe außer Rand und Band


Merle, Lotta, Frieda und Franzi haben sich schon vor ein paar Wochen einen Elefanten gewünscht, der Auto fährt. Und dazu einen Affen, der auf dem Auto sitzt und telefoniert.

Ok, bitte schön! Aber verratet mir doch nun bitte: Wohin fahren die Zwei? Wieso haben sie es so eilig? Mit wem telefoniert der Affe? Und wer steht ihnen im Weg?


Nun habe ich schon zwei Monate jeden Tag gezeichnet (bis auf einen Kranktag). Nervig finde ich nach wie vor das Scannen. Aber ich merke, wie das Zeichnen zu einem normalen Bestandteil im Tagesablauf wird. Meistens zeichne ich abends. Außerdem merke ich, dass auch hier regelmäßiges Üben viel bringt. 

Zum Anfang hatte ich gedacht, ich poste einfach die Skizzen, ohne viel dazu zu schreiben. Mittlerweile schreibe ich aber eigentlich immer recht viel dazu. Also fließen so meine normalen Bloginhalte in die Skizzenbeiträge ein. Darum werde ich nun die Überschrift "Jeden Tag: Datum xxx" weglassen und die Zeichnungen in meine Beiträge integrieren. Das ist übersichtlicher, denke ich. 

Ich freue mich jedenfalls immer sehr über eure Kommentare! 


Heute hab ich mich wieder meinem Online-Kurs gewidmet und einen Teil der 100 "Blumen" gezeichnet. Diesmal hab ich exotische Pflanzen, Samenstände, verblühte Blumen, Obst und Gemüse als Vorlagen genutzt. Eine Aubergine ist auf den ersten Blick bloß eine Aubergine. Ich kann sie mir in anderen Farben und kleiner aber auch gut als Blüten oder Knospen eines Phantasiebaums vorstellen! Nun fehlen nur noch 24...





Keine Kommentare: