Donnerstag, 6. März 2014

Pitsch Patsch


Ohne Gummistiefel komm ich nicht klar!

Ich brauche jedes Jahr ein neues Paar, weil die Alten dann zerschlissen sind. Wenn ich mit den Hunden draußen bin, trag ich sie meisten, weil die Wiesen auch an Schönwetter-Tagen meist feucht sind.

Das ist jetzt mein drittes Paar Viking Matros in Folge, die find ich super bequem und sie sind nicht zu teuer. Ich trag ja sonst nur sogenannte "Barfußschuhe". Wenn ich aus diesen Stiefeln die (recht dicken) Einlegesohlen rausnehme, fühl ich mich am Fuß nicht so eingeengt und ich hab etwas mehr Gespür für den Untergrund. Im Winter trag ich dickere Socken drin. Oder lege Filzsohlen rein, wenn es ganz kalt ist. Sonst hatte ich sie in Blau, jetzt war mir aber nach Rot! Ich find sie schön.

Andere Frauen schreiben in ihrem Blog vielleicht gerne über High Heels, ich liebe meine Gummistiefel!

Ich achte übrigens darauf, dass meine Stiefel immer aus Naturkautschuk hergestellt sind. Diese bunten, gemusterten, trendy Gummistiefel sind meistens aus PVC gemacht. Und kaputte PVC-Produkte sind SONDERMÜLL! Die dürfte man nicht mal einfach so im Hausmüll entsorgen! Stiefel aus Naturkautschuk sind zwar etwas weniger langlebig, dafür aber bequemer und eben auch umweltfreundlicher!

Keine Kommentare: