Donnerstag, 31. Oktober 2013

Herbstwoche 2013 - Donnerstag


Wenn man nach abenteuerlichen Stunden an der kühlen Herbstluft eine leckere Aufwärmung braucht, ist so ein würziger Fruchtpunsch genau das Richtige!

Bei meinem Herbstfest sind einige Liter davon verdrückt worden. Ist natürlich total kinderfreundlich, ohne Alkohol. So mag ich's auch selber viel lieber.


 In meinen Punsch kommen:
  • 1 Liter naturtrüber Apfelsaft
  • 1/2 Liter Holundersaft
  • 1/2 Liter Orangensaft
  • Abrieb einer Orange
  • Zimt, Kardamom, Nelke (je nach Geschmack)
Die Gewürze kommen in einen Teebeutel, werden dann mit den Säften in einem Topf erwärmt und können ruhig eine halbe Stunde ziehen.

Besonders lecker ist der Punsch aus einem Topf auf dem Lagerfeuer! Und in einer Thermoskanne kann man ihn super zum Ausflug mitnehmen. Bestimmt kommt der Früchtepunsch auch nach einer Halloween-Runde gut an.

Und weil Halloween ist, hab ich noch eine kleine Bastelei für euch! Wieder mit Ahornsamen. Wieder sind es Flügel - diesmal aber die Fledermausflügel! 

Ihr braucht dafür:
  • Ahornsamen
  • schwarze Acrylbastelfarbe + Pinsel
  • Rest schwarze Pappe
  • Alleskleber 
  • weißen Gelstift
 Und so geht's:


Keine Kommentare: