Mittwoch, 17. April 2013

Mal eben (schnell)...


...ein Patchwork-Kissen nähen. Das war zumindest der Plan. Der ist aber nur zum Teil aufgegangen (also der Plan). Das Kissen ist fertig, "mal eben" war aber nicht... 

Es hat STUNDEN gedauert! Patchwork find ich toll, aber "Patchwork-selber-machen" und ich werden keine besten Freunde, das sag ich euch! Ich bin ja eh nicht so besonders genau im Arbeiten. Dieses präzise Ausmessen und Zuschneiden hat mich schon genervt. Die Stoffauswahl und das Zurechtlegen der Quadrate war zwar zeitintensiv aber noch annähernd spaßig. Aber dann noch das genaue Nähen, das verdammte Bügeln (ich HASSE das und bügle nur in äußersten Notfällen, selbst beim Nähen nur höchst selten) und erneutes Ausmessen... Was hat mich bloß geritten, als ich mir ausgerechnet dieses Kissen ausgedacht habe??? Und dann noch in dieser Winzlingsgröße (26 x 26 cm).

Naja, es ist äußerst hübsch geworden, wenn auch nicht perfekt (die Innenseite dürfte ich euch gar nicht zeigen...). Zum Beispiel ist die Knopf"zeile" (wie nennt man denn sowas wohl) auf der Rückseite etwas zu schmal für die KAM Snaps geraten, so stehen sie leider etwas über.


Und ein Glück, dass es Nahtauftrenner (hey, bester Freund!) gibt, denn ich hab gleich mehrmals Teile falsch aneinander genäht, sogar nachher die Vorder und Rückseite... Da war es auch schon lange aus mit meiner Konzentration... 

Gut, dass man dem Kissen all den Schweiß gar nicht ansieht! Und so kann sich nun Jan Hinnerk an seinem kleinen Reisekissen erfreuen. Es soll ihm längere Autofahrten etwas gemütlicher machen. Seine Eltern haben mir letzen Sommer mehrere Wochen lang eine tolle Kamera für die Fotoarbeiten für meine Bücher ausgeliehen und dies ist das Dankeschön! Auch wenn ich beim Nähen echt genervt war, verschenken tu ich das Kissen höchst gerne und nur mit netten Gedanken! 

Zu dumm, dass ich hier noch Stoff liegen habe für 2 (!) Patchworkdecken... HILFE!!! Was hab ich mir denn dabei bloß gedacht? Ob das noch was wird? Ohje, ohje...

Falls ihr euch fragt, was für ein oberniedlicher Stoff das ist, den hab ich HIER her. Das ist doch der allerbeste Stoff, nicht wahr? So süß, diese Tierchen in ihren Schlafhöhlen! Hab mich ein bisschen darin verliebt! Das gleicht den Stress doch direkt etwas aus!


Kommentare:

Marieke hat gesagt…

Das Kissen ist entzückend aus und die Plagerei sieht man ihm gar nicht an!! :)

(Knopfleiste heißt das. ;-) )

Marie hat gesagt…

Jan lieeeeeebt das Kissen auf den ersten Schlaf! Danke liebe Kathi für all die Arbeit!!! Und die Kamera kannst Du natürlich jederzeit wieder haben:) lg Marie