Samstag, 23. Februar 2013

Mehrzwecktäschchen


Diese bunten Täschchen habe ich heute mit ein paar Kindern bei einem Filz-Kindergeburtstag gefilzt. Hinein passen zum Beispiel eine Packung Taschentücher, ein Handy oder auch ein MP3 Player. Wunderschön oder? (Leider hatte ich kein gutes Licht zum Fotografieren.)


Die KAM Snaps Knöpfe benutze ich sehr gerne mit Kindern. Denn die lassen sich wirklich kinderleicht anbringen. So bekommt man einen Verschluss, der super funktioniert und haltbar ist. Ich kann sie euch nur empfehlen, immer wieder! HIER könnt ihr die Zange und die Knöpfe in ganz vielen Farben bekommen.

Update zur kleinen Streuner-Mieze: Sie frisst nun regelmäßig morgens und abends an der Futterstelle, wird langsam zutraulich (viel schneller als Karlchen im letzten Sommer), ist aber noch schreckhaft. Sie maunzt ganz piepsig und ist einfach nur süß! Einen Namen habe ich ihr auch schon gegeben: Munkel. Ich nenne sie aber Munkelchen oder Munkelrunkel. Karlchen findet die Situation offensichtlich merkwürdig. Eben lagen sie nach dem Fressen nebeneinander auf der Fußmatte vor der Haustür. Das ist doch ein gutes Zeichen!

Kommentare:

Halitha hat gesagt…

super! ich glaube ich veranstalte in diesme jahr auch einen filzgeburtstag für die große. das ist eine tolle idee! und eure ergebnisse können sich ja sowas von sehen lassen!!

wegen der katze: in meinem elterhaus gibt es auch zwei streunerkätzchen. im winter hat mein opa sogar eine autositzheizung für die gartenbank angeschafft, damit der sehr alte streunerkater nicht erfriert.

ich kann dein handeln absolut nachempfinden!

glg
halitha

Kathi Pirati hat gesagt…

ja, ich bin selber auch ganz begeistert, wie die mädchen (11 jahre übrigens) sie hinbekommen haben! filzen ist immer voll der hit auf nem kinergeburtstag! mach das unbedingt.

oh, da hat dein opa aber ein herz für tiere! wunderbar!

liebe grüße
kathi