Samstag, 24. März 2012

Wenn...

Filzhasen...

ganz viel knutschen...


und viele gesunde Möhren mampfen...


KOMMT DAS DABEI HERAUS:




Viele, viele bunte Hasenkinder! ;o)


Bei den Hasenkindern handelt es sich um Hasen-Kugelschreiber! Und die sind auf dem Markt sogar ganz gut gelaufen! :o)


Das hier sind meine Schreibmöhren, die mache ich schon seit ein paar Jahren immer mal wieder:


Zipfelkulis gibt es natürlich auch, sind ja fast schon ein Klassiker.


Ganz neu sind aber diese Zweige. Nicht ganz so verspielt und bunt, aber auch witzig und außergewöhnlich, finde ich.


Bei der Fertigung meiner Kugelschreiber achte ich (wie bei allen anderen Sachen eigentlich auch) darauf, so wenig Kunststoff wie möglich zu verwenden. Der Stift an sich ist aus Recycling-Pappe und Schafwolle. Und nachhaltig ist das Ganze auch, denn die Mine (der Kunststoff-Teil) ist auswechselbar.

Diese "natürlichen Schreibgeräte" bekommt ihr jetzt (erst mal für vier Wochen) bei "myregalbrett" in Münster. Außerdem findet ihr auf meinem Brett Windlichter, Traumkissen, Filzhasen, Postkarten und den Hampelhasen-Bastelbogen.

Und so sieht mein Brett aus:


Kommentare:

Schweinchen Schlau hat gesagt…

Herrlich, mir gefällt ALLES! Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende wünscht Dir Schweinchen Schlau

Miriam hat gesagt…

Ich bin gerade so baff... wie man so tolle Sachen filzen kann!
Toll! Ein schönes Wochenende wünscht Miriam

Emma hat gesagt…

Du hast ja geniale Ideen. Die Kugelschreiber sind der Hammer. Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem Regalbrett.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Kathi Pirati hat gesagt…

Vielen Dank, ihr Lieben! Ich freu mich sehr über eure Worte, euer Lob! Danke, danke! So macht das Bloggen Spaß! Frühlingsfrische Grüße schickt euch Kathi Pirati!!!