Dienstag, 14. Februar 2012

Ich wünsche euch einen schönen Valentinstag mit ganz viel !








Das sind ein paar Eindrücke von meiner Arbeit. Seit ein paar Monaten mache ich freitags eine Werk-AG bei der die Kinder ganz frei werken dürfen. Ich unterstütze sie bei ihren Ideen, erkläre ihnen die Werkzeuge, ermutige sie und traue ihnen viel zu. Und das wichtigste: Ich lobe und bestaune die Ergebnisse. Denn das wärmt ihre Herzen! Schöner Job oder?

Kommentare:

Piggy 3 hat gesagt…

Ja, das ist ein schöner Job! Mit Kindern arbeiten ist überhaupt schön, wenn sich die Eltern 'mal nicht einmischen (dürfen/können)!
Sehr schöne Herzen sind da entstanden!
Liebe Grüße
Petra ;o)

tüftelchen hat gesagt…

Liebste Kathi Pirati ;-)
Herzliebe Grüße zurück!
Auja, da leistest du wertvolle Entwicklungsarbeit!!! Ein toller Job!!! Oft zumindest ;-)
Die Hasen vom letzten Post sind ja toll! Zeigst du die nochmal ganz und gar, sind die sehr schwer zu filzen?
Ach, die Medikamente haben bei mir so super angeschlagen, dass ich schon wieder Höhenfliege kriege bezüglich neuer Projekte. Und wenn der nächste Montag erst wieder ran ist, verkrümeln sich auch die Träumereien von Wochenende zu Wochenende...
Aber egal ;-)
Gleich kommt der Rumpelwicht. Wir bauen dir gern auch so einen Eishüter ;-))) Wohin sollen wir ihn schicken? ;-)))
Sei lieb gedrückt und gegrüßt
vom tüftelchen

Sichtwiese hat gesagt…

Das ist wohl der schönste Job, den man haben darf. Mit Kindern was zu werkeln macht glücklich...
Deine Valtentinsherzen sind absolut genial.

Liebe Grüsse, Sichtwiese