Sonntag, 28. August 2011

Sonntagsfreuden - 8


Öfter mal was Neues ausprobieren

Ich habe heute meine neue Slackline ausprobiert. :o) Von der Arbeit kenne ich das Teil ja schon. Nun habe ich selber eine. Und anstatt sonst einfach als "Stütze" da zu sein, versuche ich mich selber im... nun ja... STEHEN. Vom Gehen will ich noch gar nicht reden... Ich schaffe gerade mal zwei Sekunden auf dem rechten (mit links gehts gar nicht) Bein zu stehen, wobei das andere dabei erst 1 cm vom Boden entfernt ist. Puh, da muss ich noch ganz schön viel üben. Und auch wenn der Weg noch weit ist, bis ich es einigermaßen sicher über die Slackline schaffe, freue ich mich sehr über diese neue Herausforderung!

Sonntagsfreuden - eine Idee von Maria
"Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind."
Wer noch dabei ist, seht ihr in Marias Blog: kreativberg

Kommentare:

Franzi hat gesagt…

Und du bist heute mein Sonntagsschmankerl :)

http://zum-gemueseregal.blogspot.com/2011/08/ab-heute-und-fur-sehr-lange-das.html

:) g

frau kreativberg hat gesagt…

Mutig... auf sowas balancieren ist für mich unmöglich.. hab irgendwie ein Problem mit meinem Gleichgewichtssinn ;)
Liebe Grüße! maria

Sophie hat gesagt…

Wir haben sowas auch gekauft für die Kinder - ist lustig und schaut sooo leicht aus.......ich bin auch noch am Stehen üben!