Sonntag, 21. August 2011

Sonntagsfreuden - 7


Meine Freude an frischer Minze aus dem Garten teile ich heute mit euch. Hab nämlich ein sehr erfrischendes Rezept für euch - genau passend für heiße Hochsommer-Tage!


Pfefferminz-Apfel-Eistee


Für einen Liter braucht ihr:

Eine Hand voll frische Minzeblätter aus dem Garten
600 ml Wasser
400 ml Apfelsaft (am besten, na ihr wißt schon... bio und so ;)
Eiswürfel nach Belieben

Die Minzeblätter werden mit dem kochenden Wasser übergossen, dieser Tee darf schön lange durchziehen. Wenn der Tee abgekühlt ist, wird er mit dem Apfelsaft gemischt und mit ein paar weiteren Blättern der Minze in eine Flasche gefüllt. Nun wird der Eistee bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahrt. Ich gebe am liebsten noch ein paar Eiswürfel hinein und genieße ihn richtig kalt.

Probiert's aus. Dann seid ihr auch an heißen Tagen frisch genug für ein bißchen Quatsch! ;)


Ich wünsche euch eine frische Woche!

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Ja, heiß ist es wirklich! Das Rezept klingt lecker, muss ich mal probieren!
LG Steffi

tüftelchen hat gesagt…

Liebste Kate,
ach süß, das Kate-Foto ;-))))
Und juppheidi: Es ist soweit, heut geht es endlich nach Schweden ;-))))
Herzliebe Jubel-Grüße
dein tüftelchen