Freitag, 26. August 2011

Mit Kindern im Wald...


... wird jeder Käfer ganz genau betrachtet.


... wird jede Spinne untersucht und bestaunt.


... wird jeder Schnecken-Fund zu einem Ereignis!


Die Nachbarkinder haben mich heute auf meiner Hunderunde im Wald begleitet. Und ich bin immer wieder erstaunt, wie aufmerksam die kleinsten Details von ihnen wahrgenommen und regelrecht aufgesogen werden!

Ich habe ihnen meine kleine Ixus in die Hand gedrückt und ihnen die Makroeinstellung erklärt. So konnten sie ihre Funde gleich dokumentieren.


Total spannend fanden wir dieses Pilz-Dorf. "Das haben bestimmt Schlümpfe gebaut!" - "Oder Zwerge!" ;o)


Herzen haben wir auch wieder entdeckt. Eins ganz unten auf dem Boden...


... und eins weiter oben an einem Baum. :o)

Kommentare:

Liebling hat gesagt…

Ganz tolle Bilder! Und eine schöne Geschichte dahintern. :) LG, Katha von http://lieblings-blog.blogspot.com/

Liebling hat gesagt…

Die Schere ist vom Schweden und für den Preis wirklich super. Wenn du aber öfter dickere Lagen Stoff schneidest, würde ich dir eine "hochwertigere" empfehlen. LG, Katha

Demoiselle Libellule hat gesagt…

Mit Kindern den Wald zu entdecken ist immer toll und ich liebe es auch in ihm kleine verzauberte Pilzdörfer zu fotografieren :-)

Liebe Grüße

Bea