Sonntag, 22. Mai 2011

Inspiration

Aus einem alten Bilderrahmen habe ich mir ein kleines Inspirations-Board gemacht.

Verwendet habe ich einen alten "Eiche-Rustikal" Rahmen, der schon lange keine Glasscheibe mehr hat. Den habe ich mit guter Molotov Sprühfarbe lackiert - in kanllgrün! Die Rückwand habe ich mit dickem Volumenvlies und Baumwollstoff bezogen.

Da kann ich nun gut kleine Bildchen anpinnen, die ich mag, die mich inspirieren, die einfach hübsch sind!

Das sind momentan Ausschnitte aus alten Schulbüchern und wunderschöne Fotos aus Zeitschriften.

Ich habe mal bei der Arbeit ein paar alte Bio-Bücher "abgestaubt". Ich liebe alte Schulbücher und Lexica - diese schönen Pflanzenportraits und Tierbilder. Auf einigen Seiten findet man Gekritzel von den Schülern, die vielleicht ein wenig gelangweilt dem Unterricht damals gefolgt sind. Diese Bücher sind übrigens aus dem Jahr 1972. Ich habe auch ein paar Arbeitsblätter darin gefunden und einen angefangenen Aufsatz über einen "Grasdackel", der lieber Gras als Fleisch ißt. ;o)

Kommentare:

corazon hat gesagt…

Tolles Board hast du dir da gebastelt.
Übrigens....das Tierkundebuch mit dem Gockel drauf war mein Schulbuch und steht noch heute in meinem Regal...:-)
Boah....bin ich alt.

LG Petra

Melanie Garanin hat gesagt…

Gute Bilderauswahl....sehe Rehe, Eichhörnchen, Hühner und.....auch der Windhund ist meinem geübten Auge selbstverständlich nicht entgangen!
; )

tüftelchen hat gesagt…

Liebste Kate,
hab grad ein paar Minütchen für mich ergattert ;-)))
Dein schöner Post hat mich an diese tollen Bilder erinnert:

http://raumdinge.blogspot.com/2010/12/tierisch-verpackt.html

Eine superschöne Seite, find ich übrigens.

Hab ich über diese tolle Inspirationsseite entdeckt:

http://kathiskreativsammlung.blogspot.com/

So, jetzt wieder ran an die Stricknadeln ;-)))
Meine 2 Männer sind bestimmt auch gleich schon wieder vom Spielplatz zurück.

Liebste Grüße für dich.
Herzlichst
tüftelchen

Inngedanken hat gesagt…

Grade habe ich Dich über den Kreativberg gefunden!
Das ist eine schöne Idee mit dem Rahmen. Deine Farben gefallen mir auch sehr! Und wo ist das Bild vom Grasdackel? Den würde ich echt gern kennelernen!
Liebe Grüsse und fröhliche Laufstunden, Martina