Samstag, 29. Januar 2011

"Weltgrau-Vertreiber"


Da kommt Farbe in mein Leben! Ich habe mir schon vor einer Woche eine bunte Gute-Laune-Tasche genäht. Und ja, sie macht gute Laune! Ich habe sehr lange überlegt, welchen Knopf ich anbringen sollte und habe mich schließlich für einen alten, braun-schwarzen Lederknopf entschieden. Ich finde ihn so schön an der Tasche - das iTüpfelchen an meinem Weltgrau-Vertreiber! (Schreibt ausgerechnet eine, die am liebsten graue, schwarze oder blaugraue Pullis trägt...) ;o)


Noch mehr Farbe, noch mehr Weltgrau-Vertreiber! Das sind die superbunten Ringelsocken aus der verrückten Wolle, die ich meiner Mama zu Weihnachten gefärbt habe. Sie sind schon eine ganze Weile fertig, aber ich wollte sie gerne draußen in der Sonne fotografieren, das haben sie so verdient, finde ich! In eines der Knäuels hatte ich ja noch eine Überraschung eingewickelt - ein Landlust-Jahresabo. Was für eine Freude!


Das ist ein weiterer Weltgrau-Vertreiber, diesmal für mein Bett. So schöne 70er Jahre Bettwäsche habe ich bei Dawanda entdeckt und konnte nicht anders, die mußte ich einfach haben! Jetzt dreht sie gerade ihre Runden in der Waschmaschine - und morgen werde ich sie dann aufziehen um viele bunte Träume zu träumen!


Ja, und dann habe ich hier noch einen Weltgrau-Vertreiber endeckt. Der Frühling ist nicht mehr weit! Ist es nicht schön, jedes Jahr wieder erleben zu können, wie sich die Pflanzen langsam ihren Weg suchen, die Welt erobern? Langsam aber unaufhaltsam. Ich finde is immer wieder spannend und magisch, wenn die Jahreszeiten wechseln!

Montag, 24. Januar 2011

Für den Anfang...


... nicht schlecht, finde ich! Ich übe mich gerade im Erstellen von "seamless patterns". Brauchbar zum Beispiel für Geschenkpapier (und vielleicht Stoff, Ela!). Ich werde aber noch ein wenig mit diesen Zeichnungen weiter experimentieren. Ich werde unter anderem die Kannen wohl ein wenig verkleinern. Mal sehen, wo es mich hinführt...
Was haltet ihr eigentlich von neuen Postkarten mit meinen Kaffee-Klatsch Motiven?

Oder lieber etwas Kaffee?


Für alle, die lieber Kaffee trinken! Lust auf ein Tässchen? ;o)

Tee-Kränzchen


Ich habe mir eben ein schönes, buntes Bild für meine Küche gezeichnet. Ich brauch einfach Farbe!!! Wer schlürft mit mir ein Tässchen Tee? Es gibt aromatischen Blumen-Tee! ;o)

Genäht habe ich heute (äh gestern...) auch. Allerdings kann ich euch noch kein Bild zeigen, es war einfach zu grau und dunkel... :o(

Nun geh ich schlafen! Ich wünsch euch einen guten Start in die Woche.

Samstag, 22. Januar 2011

sticky stuff

In den letzten Tagen habe ich ganz viele Sticker, Magnete und Klebe-Label angefertigt.

Die runden Klebe-Label sind für all meine Döschen, Gläschen, Schachteln, Boxen und Kartons. Schon lange wollte ich sie mal beschriften, damit ich den Inhalt auch von außen erkennen kann. Aber irgendwie wollte ich nicht einfach irgendwelche bekrickelten Etiketten aufbringen. Schöne, aber teure Etiketten wollte ich nicht extra anschaffen, schließlich bin ich selber kreativ genug! Also habe ich auf die richtige Idee gewartet und finde, dass sich das Warten gelohnt hat - meine Klebe-Label gefallen mir super gut! Es werden noch mehr dazu kommen, es gibt nämlich noch einiges zu Beschriften! Für meine Schwester habe ich ein paar in 70er-Jahre-Farben gemacht - Grün, Braun, Orange, Gelb etc. Davon gibt es allerdings keine Bilder, denn sie sind sofort in einen Umschlag gehüpft und Richtung Hauptstadt verschickt worden. (Post vom Landei an die kleine Großstadtschwester!)

Außerdem sind ganz viele Sticker fertig geworden. Sie sind so schön bunt und bringen wirklich gute Laune - bei diesem verdammt trüben Wetter... (Wann scheint denn endlich mal wieder die Sonne?)

Natürlich gibt es die Katjuschkas nicht nur als Sticker. Als Magnete zieren sie nun auch meinen Kühlschrank. Es gibt sie in neun unterschiedlichen Outfits - so machen sie unsere Welt ein wenig bunter!

Ich liebe diese Kühlschrank-Poesie so sehr und habe für meine kleine Eule (klar gibt es die auch als Magnet!) ein bißchen "gedichtet". Eine schöne Spielerei zum Wochenend-Frühstück, finde ich!

Alle Sticker und Magnete sind übrigens abwischbar und relativ wasserfest. Praktisch!

Samstag, 15. Januar 2011

Springende Pinselohr-Katze


Diese Katze hat ein Mädchen bei der Arbeit für mich gezeichnet. Nun bekommt sie ein paar Sticker mit ihrer springenden Pinselohr-Katze. Ist die nicht süß?

Morgen werde ich Kuchen backen - für Montag! Heute kam schon ein dicker Umschlag von meinen lieben Verwandten aus den Niederlanden. Ooooh, ich muss mich zusammenreißen, nicht doch jetzt schon hinein zu spinxen... ;o)

Dienstag, 11. Januar 2011

Gedichte

Bevor ich dieses wundervolle Buch gestern wieder zurück in die Bücherei gebracht habe, habe ich für euch noch schnell ein Bild vom Cover gemacht.


Es ist ein wundervoller Gedichtband für Kinder - mit den tollen Illustrationen von Barbara Korthues. Die Auswahl der Gedichte ist wirklich super! Lediglich das Thema Winter / Weihnachten ist ein wenig phantasielos zusammengestellt - dort findet man fast nur Liedtexte bekannter Weihnachtslieder (schade). Trotzdem ist dieses Buch jedem zu empfehlen, der Kinder hat oder mit ihnen arbeitet, Kinderbücher und wunderschönen Illustartionen liebt und Gedichte mag.

Zwergenkind

Nun wißt ihr, wer es sich in meiner Zaubersäckchen-Wiege gemütlich macht:





Sonntag, 9. Januar 2011

Prototyp

Na, wer weiß, was das wird?


Genau, ein Zaubersäckchen! Inspiriert durch einige Posts von Tüftelchen und ihre kleinen "Zaubersäckchen-Galerie" habe ich mir heute mal eine gefilzte Version ertüftelt. Ganz so geworden, wie ich es eigentlich vorhatte, ist es nicht geworden. Darum mußte ich am Himmel der Wiege ein wenig schneiden und nähen. Aber es ist doch ganz süß geworden, finde ich. Nun fehlt nur noch ein kleines Püppi, das es sich darin gemütlich machen kann.

Ich wünsche euch eine schöne neue Woche! (Mein Urlaub ist nun leider vorbei...)

Freitag, 7. Januar 2011

Noch 10 Tage...


... dann habe ich Geburtstag!

Und ich würde so gerne neue Rezepte ausprobieren! Ich liebe Kuchen, Törtchen, Puddings, Süßspeisen aller Art! ;o) Ich mags sahnig, fruchtig, schokoladig, joghurtig!
Habt ihr ein paar gute Rezepte für mich? Gern würde ich das ein oder andere von euch versuchen und hier auf den Tisch bringen! Schreibt mir eine E-Mail mit eurem süßen Vorschlag (katharina (at) kleiner-froschkoenig.de) - oder hinterlasst einen Kommentar, denn dann haben die anderen Mitleser auch etwas davon!
Ich freu mich!

Die Nachteule...


... geht jetzt schlafen! ;o) Gute Nacht...

Donnerstag, 6. Januar 2011

Huhuhuuuuu!



Noch ein kleiner Gruß aus meinen Skizzenbuch!


Vielen Dank für all eure lieben Kommentare! Es ist wundervoll, von euch gelobt und ermutigt zu werden! Balsam für die Seele!

Armes Würmchen!

Kleiner Entwurf für Sticker:

Mittwoch, 5. Januar 2011

Sie sind daaaaa!

Meine Postkarten! Und sie sind sooooo schön! Es sind drei Stapel Katjuschka-Karten - ja, ich habe sie alle drei drucken lassen!




Und auch Teo gibt es nun 100-fach und in Hochglanz! Über so eine Teo-Post freut man sich doch gleich noch mehr oder?


Außerdem habe ich auch noch ein paar Kühlschrank-Magnete anfertigen lassen. Für eine bunte Küche! Sie sind wunderschön farbstark.


Leider habe ich bei der Bestellung einen kleinen Fehler gemacht. Nun ist der Text auf der Rückseite einer Katjuschka-Karte (grün-rosa) falsch herum aufgedruckt worden... Das ist wirklich schade, da ich die Karten ja verkaufen möchte... Was meint ihr, kann man sie trotzdem anbieten, wenn sie etwas günstiger sind? Eine Karte soll 1,50 Euro kosten, ein Katjuschka-Set eigentlich 3,50 Euro.


Und dann habe ich noch einen Buch-Tipp für euch: "Hand lettering" von Marci Donley und Deann Singh. Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube für ganz unterschiedliche Schriften. Die schön gestalteten Seiten und vielen außergewöhnlichen Schriften sind eine riesige Inspirations-Quelle!

Montag, 3. Januar 2011

carpe noctem


Ich habe mal wieder total die Zeit aus den Augen verloren. Beim Malen versinke ich richtig in meinem Tun und verliere jeglichen Bezug zur Uhrzeit.
Ich male gerade ein Bild von Marie und Melek. Melek lernt gerade das Schlittschuhlaufen und ist noch etwas unsicher auf ihren Kufen. Aber Marie hält sie fest und gemeinsam laufen sie über das Eis.
Die Fotos geben natürlich die richtigen Farben nicht wieder, sind ja gerade eben bei Kunstlicht aufgenommen worden. Wenn ich das Bild fertig habe, scanne ich es für euch ein. Dann seht ihr auch, dass Melek der absolute Rosa-Fan ist. ;o)
Und jetzt geh ich schlafen!!!

Samstag, 1. Januar 2011

Alles muss klein beginnen



Kennt ihr dieses Lied von Gerhard Schöne? Es passt so wunderbar zum Jahresanfang.

Das Jahr 2011 beginnt auch ganz klein. Noch ist nicht viel passiert, es liegt noch viel, viel Zeit vor uns. In dieser Zeit werden viele kleine Dinge wachsen. Manche davon wachsen fast von allein, einige brauchen etwas mehr Kraft. Manche Dinge wollen so groß werden, dass wir gar nicht wissen, wie wir all die Kraft dafür aufbringen sollen. Aber alles, was wir wachsen lassen, läßt auch uns wachsen - und große Vorhaben, Aufgaben, Herausforderungen meistern und Ideen verwirklichen. Wir müssen nur erst mal beginnen.
Ich wünsche euch ein wundervolles Jahr 2011 - mit ganz viel Kraft, Gesundheit, Glück, Erfolg, Tatendrang, Kreativität, Gesundheit, Freude, Liebe und Licht!