Sonntag, 12. Dezember 2010

Licht


Am Samstag hatte ich seit langer Zeit endlich mal wieder einen Kinder-Filzkurs. Das Thema war "Windlichter filzen" und die Kinder und ich hatten großen Spaß!



Da ein paar Filz-Neulinge dabei waren, haben wir mit einer einfachen Fläche angefangen, aus der wir wunderschöne Weihnachtsanhänger ausgeschnitten haben. Nach einer kleinen Plätzchen-Pause haben wir mit dem Hohlform-Filzen weiter gemacht, was erwartungsgemäß super geklappt hat - wie immer.



Kurz vor Schluss haben wir es uns im Dunkeln mit heißem Kakao und unseren leuchtenden Windlichtern gemütlich gemacht. Geleuchtet haben nicht nur die neuen Lichter sondern auch die Kindergesichter! Alle waren mächtig stolz auf ihre Werke und die Eltern der jungen Künstler begeistert.


Ich werde später noch die Lose ziehen, damit ich bald die Engelchen fliegen lassen kann. Erst mal werde ich jetzt schlafen gehen. Gute Nacht... und einen schönen 3. Advents-Morgen!

Kommentare:

filz-t-raum.ch hat gesagt…

man hat selbst auf den photos das gefühl, zu spüren, wie hochkonzentriert die kinder am arbeiten sind!!! in eurer kakaorunde wär ich gerne gast gewesen, das war bestimmt seeehr stimmungsvoll.....
dir ebenfalls einen wundervollen,gemütlichen 3.advent,
herzlichst,
filz-t-raum.ch

Steff hat gesagt…

Huhu,

musste doch gleich mal gucken kommen, wer mir da geschrieben hat.:-)
Heißer Kakao...hmmm, das ist jetzt DIE Idee!Mit Ingwer und Zimt...*gleichmalindieKücheschlappen*

Ich setze Dir natürlich auch nen Link
und wünsche einen schönen restlichen 3.Adventsonntag
Steff