Montag, 29. November 2010

Mein Lebkuchenhaus...

... und seine Bewohner:


Knusper, Knusper, Knäuschen...

... keiner darf knuspern an unserem Häuschen!

* Minna *

* June *


* Emma *

Kekshäuser zu bauen ist eine ganz schöne Sauerei... Überall fliegen bunte Zuckerperlen herum, der Zuckerguss schmiert dort, wo er nicht hin soll (wenn er zu flüssig geraten ist). Aber nun, wo es fertig in meiner Küche steht, finde ich das Häuschen doch ganz nett! Noch netter aber finde ich die kleinen Wesen, die sich dort schon eingenistet haben und sich offensichtlich heimisch fühlen! Wer hat den Hund erkannt? Junimuni wollte auch mal in einem Häuschen in Zuckerland leben.

Ich wünsch euch noch viel Freude beim Backen, Basteln, Kekshausbau!

Kommentare:

Wunderbares Chaos hat gesagt…

Das Häuschen ist super geworden! Mal sehen, ob wir uns dieses Jahr auch noch an eins heran wagen...
Liebe Grüße
Susanne

Fräulein Wunderbar von fraeuleinwunderbar hat gesagt…

...wer ist denn bitteschön "Minna"?
Du wolltest doch sicher Kate schreiben? Klar hab ich June erkannt, auch wenn ich momentan öfters mal gedanklich abwesend bin, also was das echte Leben so angeht - das Fräulein zieht sein Ding durch :o)

In diesem Sinne eine leckere Adventszeit - du willst mir doch wohl nicht erzählen, du würdest so gaaar nicht naschen ?!

Yvonne ♥

Kate hat gesagt…

Liebe Susanne, der Trend geht zum Fertighaus! ;o) Da muss man dann nur noch dekorieren.

Yvonne, ich hab wirklich noch nicht genascht! Also am Häuschen... Die Reste der Verzierungen mampf ich aber schon genüsslich auf! Wenn die weg sind, dann muss ich mich wirklich beherrschen! Liebe Grüße!