Samstag, 6. November 2010

Ein fliegender Maulwurf


Aus meinem Skizzenbuch entflogen.

Ich bin ganz verliebt in diese süße Kreatur und arbeite auch schon an einer kleinen Geschichte, in der er natürlich die Hauptrolle spielen wird!Da ich nun doch endlich scannen kann (freu), habe ich heute mal den digitalen Pinsel geschwungen und bin mit dem Ergebnis sogar recht zufrieden. Was meint ihr?

Kommentare:

elfesfilz hat gesagt…

Wauh iss der Süß!
Du malst total schön.
Der kleine Maulwurf gefällt mir echt toll. Schön!
Ich froh deinen Blog gefunden zu haben.

Lg Gabi

Kate hat gesagt…

Vielen Dank, ich freue mich sehr über deine lieben Worte!
Herzliche Grüße von Kate

dani.m. hat gesagt…

Der ist ja goldig! Da bin ich echt auf die Geschichte gespannt. Habe auch schon was dazu im Kopf,mal sehen, ob es in die richtige Richtung geht.
LG, Dani

tüftelchen hat gesagt…

Liebe Kate,
was für ne goldige Idee !
Ich freue mich auf deine Geschichte.
Schön, dass du deine Phantasie so toll umzusetzen vermagst!
Herzlichst
tüftelchen

tüftelchen hat gesagt…

Liebe Kate,
schön, dass du wieder bei mir warst ;-)
Als Cornelius uns über die verschiedenen Bäume und ihre Eigenschaften erzählte, schlug mein Herz auch ganz besonders für Ahorn. Leider hatte er kein Ahornholz dabei, ich hätte es zu gern mal befühlt. Wenn es auch ein hartes Holz ist, hast du dort noch ein hartes Stück Arbeit vor dir. Wie weit bist du eigentlich? Die Farbe verändert sich durch das Ölen noch, sie wird etwas goldener, wärmer.
Hab einen rundum gemütlich kuschligen Abend.
Ich werd noch etwas Häkeln, halb 11 das Penicillin schlucken und dann ins Bett fallen.
Ganz liebe Grüße
Herzlichst
tüftelchen