Montag, 9. August 2010

Glück gehabt!





Ja, das kann man wohl so sagen. Denn heute morgen auf meiner Gassirunde über die Wiesen habe ich 33 Glückskleeblätter gefunden. Bessergesagt gepflückt - denn gesehen habe ich noch einige mehr. Aber da ich zur Arbeit mußte, die Hunde noch rennen wollten, die Meerschweinchen auf ihren Löwenzahn warteten und vielleicht ein Rehlein oder ein Häschen auch noch etwas Glück braucht, habe ich die anderen stehen gelassen. Es ist sogar eins mit fünf Blättchen dabei.
Schon seit ich klein bin, finde ich ständig und überall Glücksklee - aber so eine glückverheißende Stelle ist mir noch nie in den Blick geraten. Schon schräg oder? Vielleicht bedeutet das, dass ich noch etwas von der gesuchten Wolle finden werde... Wer weiß... Ich freu mich auch so über den Klee! :o)


1 Kommentar:

Annerose hat gesagt…

Hallo Kate, vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog. Ich freue mich immer wenn jemand so lieb schreibt.
Bei soviel Glücksklee mußt du ja einfach Glück haben. Ich wünsche dir dass du die Wolle noch findest.
Liebe Grüße Anneroes