Montag, 26. April 2010

Regen


Ich bin heute klatsch-nass geworden! Genau als ich Feierabend hatte, fing es an zu regnen. Aber wie! In kürzester Zeit waren riesen Pfützen auf der Straße. Beim Durchfahren dieser mußte ich immer meine Beine hoch nehmen, dass mir das Wasser nicht meine Schuhe fluten konnte... (Für alle die sich nun wundern: Ich fahre nur Rad!) Trotzdem habe ich mich über den Regen nicht geärgert. Ich bin lachend durch den Regen nach Hause gefahren, die entgegen kommenden Autofahrer haben sich wohl gewundert! Ich finde, die Luft war heute so wunderbar frisch. So richtig gut für den Kopf und für die Seele. Wenn ihr auch Lust auf Regen habt, dann klickt doch mal HIER! ;o)

1 Kommentar:

lille stofhus hat gesagt…

Ich mag Regen. es klingt so beruhigend und alles riecht so frisch und sauber.

Gela