Montag, 9. November 2009

Grau in Grau


Heute war so ein grauer Tag, ich bin gar nicht richtig wach geworden wegen Tageslichtdefizit... June und ich haben heute aber noch vom gestrigen Wald-Sonntag profitiert. Es war ja ein wirklicher SONNtag, so schön wars! Und wir waren auch nicht allein im Wald. Wir haben uns mit Mio und Pina und deren Frauchen Laura verabredet. War das ein Spaß mit der Rasselbande. Die Hunde haben sich richtig gut verstanden. Das machen wir ab jetzt öfter gemeinsam!
Leider hab ich mir an der Feldleine eine Blutblase und eine kleine Fleischwunde an zwei Fingern zugezogen. Dadurch konnte ich gestern leider nicht filzen, wie ich eigentlich geplant hatte. Morgen hol ich mir Einmal-Handschuhe, damit wirds wohl gehen. Denn ich muss dringend für's Weihnachtsgeschäft ein paar Sachen fertig machen. Und ich möchte noch für eine ganz liebe Frau einen Engel filzen. Sie hat mir heute erzählt, dass sie vor zwei Monaten ihren Mann verloren hat, und sich bei mir entschuldigt, dass sie immer so schlecht gelaunt und zerstreut ist... Da war ich erst mal sprachlos... Bin ich auch immernoch. Ich hatte mir schon Sorgen gemacht, weil ich sie als super offene, fröhliche Powerfrau kennengelernt habe... Nach dem Gespräch ist mir die Idee mit dem Engel gekommen... Ich hoffe, ich werde am Wochenende dazu kommen, ihn anzufertigen. Ihn und ein paar der vielen anderen Dinge, die ich vorhabe.

Ich wünsche euch eine Woche voller Sonnenschein im Herzen - wenn es draußen auch noch so grau ist!!! :o)
Kathi

Keine Kommentare: