Freitag, 11. September 2009

Und noch eins!


Das habe ich gestern auch noch fertig bekommen! Aus Graziela Stoff der früher unsere Babybettwäsche war! Meine Mama fand diese häßlich und hat sie kaum benutzt. Aber aufgehoben wurde sie - und nun darf ich damit nähen!!!

Erkältungsbalsam konnte ich leider keins rühren - denn ich hatte keine Kakaobutter mehr im Haus. Für euch schreib ich mein "Ungefähr-Rezept" trotzdem auf - vielleicht könnt ihr damit euren Schniefnasen Linderung verschaffen.

20 g Madelöl (gutes Olivenöl geht auch)
5 g Bienenwachs
5 g Kakaobutter

... im Wasserbad schmelzen lassen. Vor dem Einrühren der ätherischen Öle etwas abkühlen lassen (flüssig soll es aber bleiben).
Nun die ätherischen Öle hinzufügen. Ich nehm zum Beispiel (in etwa, das variiert nämlich immer):

10 Tropfen Cajeput
10 Tropfen Thymian
5 Tropfen Edeltanne
10 Tropfen Pfefferminz
10 Tropfen Eukalyptus
5 Tropfen Anis
5 Tropfen Fenchel

Alles gut miteinander verrühren und in ein Schraubgefäß (z.B. Braunglas) füllen.

Aber da müßt ihr einfach mal schnuppern, was euch am besten gefällt. Und auch schauen, was eure Haut verträgt.

DIESE MISCHUNG IST NICHT FÜR KINDER GEEIGNET!!! Für Kinder ist sie viel zu aggressiv und scharf.

Anisbutter mache ich mir auch gern, wenn ich erkältet bin. Hier mein Rezept:

10 g Kakaobutter
10 g Mandelöl
20 Tropfen Anis

Die Zutaten wie oben beschrieben verrühren und in ein kleines Schraubgefäß geben.

Meine Erkältung scheint sich schon wieder auf dem Rückzug zu befinden, ohne richtig zugeschlagen zu haben. Somit steht einem aktiven Wochenende nichts im Wege!

Herzliche Grüße, ein schönes Wochenende - und Gute Besserung an alle Erkältungsopfer ;o) !
Kate

Kommentare:

Mina´s This´n´That hat gesagt…

hallo kate,
du bist ja voll fleissig ...
das täschchen sieht richtig 70-style aus ...
hugs mina

fraeuleinwunderbar hat gesagt…

Grüß dich Kate,
schön, dass es dir schon besser geht. Deine Rezepte muss ich wohl bei Gelegenheit ausprobieren, momentan habe ich glücklicherweise keinen Bedarf.
Und das neue Täschchen findet das 70er-Jahre fraeulein natürlich wunderschön. Wie gut, dass Muttern den Stoff nicht entsorgt hat ;o).
Ich wünsche ein fabelhaftes Wochenende.
Viele liebe Grüße
Yvonne

Heimatkunde hat gesagt…

Was für ein süsses Täschchen! Sehr niedlich!

Weiterhin gute Besserung!

Lg Laura

Marieke hat gesagt…

Ich denke, das Rezept müsste auch ohne Kakaobutter funktionieren, wenn du einfach doppelt soviel Bienenwachs nimmst. :)