Mittwoch, 5. August 2009

Zurück in meine Kindheit


Immer wenn ich bei meinen Eltern bin, finde ich dort tolle Dinge. Am Sonntag habe ich diesen Warmhalteteller gefunden, den meine Mama damals für mich ausgesucht hat. Ist der nicht zauberschön? Er ist aus Metall und Porzellan, hat kleine Metallbügel an den Seiten zum Festhalten. Leider fehlt der Schraubdeckel - aber sicherlich könnte man das Loch auch mit einem Korken abdichten oder?
Aus einem Schrank habe ich ein paar besondere Baby-Klamöttchen von meiner Schwester und mir hervorgebuddelt. Handgestrickte Jäckchen (von Oma und Tante), kleine Handschuhe mit Band, Stoffhüte, ein Lätzchen und auch schöne Babybettwäsche. Von der Bettwäsche durfte ich mir auch etwas mitnehmen - zum Nähen. Ich denke meine Mama weiß, dass ich gut mit den Stoffen umgehen werde. Stimmts, Mama? (Meine Mama ließt nämlich regelmäßig mit. Viele Grüße an dich und Papa!)
Bilder von den Stoffen werde ich euch in den nächsten Tagen mal zeigen. Einer ist dabei, der ist weißgrundig mit vielen kleinen Blümchen in rot, grün, gelb und blau. Daraus möchte ich unter anderem eine Kleinigkeit für das Baby einer irakischen Nachbarin nähen. Bei mir in der Nähe ist eine Art "Durchgangslager" für Asylbewerber. Dort wohnen sie, bis sie eine bessere Wohnung gefunden haben. Es wohnen viele sehr nette Menschen dort. Zum Besipiel eine Frau, die genauso alt ist wie ich. Sie bekommt in ein paar Monaten ihr erstes Kind. Sie ist mit ihrem Mann aus dem Irak geflüchtet und hat sicherlich Schlimmes erlebt. Wenn ich sie auf der Straße treffe, unterhalte ich mich immer ein wenig mit ihr - mit Händen und Füßen, ein paar Worten Deutsch, ein paar Worten Englisch. Am Anfang war das noch recht schwierig, aber sie spricht immer besser und traut sich auch immer mehr zu erzählen. Und für sie und ihr Baby würde ich gern etwas nähen. Ich habe ja noch ein wenig Zeit, mir Gedanken zu machen, was ich nähen werde. Vielleicht habt ihr ja auch eine Idee, was ich aus einem hübschen Blümchenstoff machen könnte.

Ich grüße euch ganz herzlich!
Kate

Kommentare:

creatingcarla hat gesagt…

ach wie schön! an einem meiner letzten flohmarktbesuche, habe ich so einen wundervollen teller gesehen! leider war er etwas sehr teuer...desshalb durfte er nicht mit mir mit ;-))).
geniesse deinen!
toll, wenn "frau" so feine sachen findet!
herzlichst, carla

Autumnberry Cottage hat gesagt…

Hallo liebe Kate,

ich habe gestern Abend, auf der Suche nach anderen Tauschblogs, Deine wunderschönen Blogs gefunden!

Ich mag die Art, wie Du schreibst, so nett & positiv und werde Dich gleich verlinken!

Einen lieben Gruß vom linken Niederrhein wünsche ich Dir!

Lony von

http://www.autumnberry-cottage.de