Donnerstag, 6. August 2009

Pusteblumen mag ich so sehr...


Deshalb ist mir die Motivwahl für das Geburtstagsgeschenk meiner Kollegin Svenja nicht schwer gefallen. Mit Bleistift auf das Leinentuch gezeichnet, gestickt und nachher zu einem kleinen Kräuterkissen vernäht, ist die Überraschung gelungen. Gefüllt ist es mit Lavendel, Rosenblüten, Zitronengras, Orangenblüten und Zitronenmelisse. Es duftet ganz fein! Mmmh!
Gleich muss ich unbedingt in den Garten - Unkraut zuppeln... Nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung. Aber das Wetter ist ja super, dann ist das alles nur halb so schlimm! Und da ich viel Schatten im Garten habe, steh ich auch nicht in der prallen Sonne.
Also, auf geht's!

Sonnige Grüße an euch alle von
Kate

Kommentare:

Zottelminna hat gesagt…

ooh, is das Kissen süß!!!
Jäten müßte ich auch mal wieder...

Liebe Grüße, Tanja

creatingcarla hat gesagt…

wunderhübsch...allerliebst das duftkissen...und die stickerei! ganz toll!
ich habe mir die feine kräuterfüllung gleich notiert!
liebe grüsse, carla

fraeuleinwunderbar hat gesagt…

Wirklich ein wunderbares Geschenk.
Unkraut habe ich in dieser Woche auch schon ordentlich gezupft, aber heute war es bei uns dafür zu heiß - wir haben sehr wenig Schatten.
Viele liebe Grüße,
Yvonne

vomFeental hat gesagt…

Supersüß, die Stickerei...! Und die Beduftung des Kissens klingt auch SEHR lecker... :-)
Liebe Grüße von Iris